Projektname

logo

Was sind eigentlich Schuppen?

Was-sind-Schuppen-jpg

Heute erfahren wir interessantes Hintergrundwissen über Schuppen.


Etwa 50% der Bevölkerung hat sie einmal im Leben: Schuppen – mit dem bloßen Auge sichtbare, weiße oder gelbliche Flöckchen in den Haaren.

Schuppen sind ein Zeichen dafür, dass der Hauterneuerungsprozess gestört ist. Die Kopfhaut von Menschen, die unter Schuppen leiden, erneuert sich deutlich schneller als üblich - dies geschieht statt in 30 Tagen in nur 15 bis 20 Tagen, im Extremfall sogar in noch kürzerem Abstand. Es gelangen mehr neue Zellen an die Oberfläche als alte abgelöst werden. Die Zellen „klumpen“ sich zu größeren plättchenförmigen Zellverbänden zusammen und lösen sich von der Haut. Das, was wir als sichtbare Schuppen wahrnehmen, sind also nichts anderes als trockene, abgelöste Hautzellen.

43 Kommentare

Lillyyy • 09.08.2012 - 13:09 Uhr

Aber eine unschöne Angelegenheit, besonders wenn man gerne dunkle Farben bei der Oberbekleidung mag. Daher gut, dass es H&S gibt :-)

mamatilu • 09.08.2012 - 13:56 Uhr

Ich hab heute bei dm schonmal dran geschnuppert.... hmmmmm.. riecht superlecker. Trotzdem würd ich noch gerne wissen, ob ich das ohne Schuppen auch benutzen darf, oder ob das meiner Kopfhaut dann schadet?

Manumausi009 • 09.08.2012 - 15:35 Uhr

Ich hab es heute gesehen und wollt es mir erst kaufen

Koenigin_der_Nacht • 09.08.2012 - 16:23 Uhr

@mamatilu Meine Schwester hat auch keine Schuppen, verwendet aber nur h&s, weil dies das einzige Shampoo ist, das sie verträgt.

Ich würde mich super freuen, das neue h&s testen zu dürfen, hab bei meiner Schwester schon mal geschnuppert, riecht toll nach Apfel und Frische!

mamatilu • 09.08.2012 - 17:01 Uhr

@Koenigin_der_Nacht

Danke für die Antwort... und sie hat auch seitdem sie es verwendet keine Probleme mit Schuppen? Dann könnt ichs ja auch veruschen...

melA S • 09.08.2012 - 17:17 Uhr

Toll was wir hier alles lernen können, wir werden noch richtige Haarexperten.

okesil • 09.08.2012 - 17:31 Uhr

Hatte früher selten Schuppen gehabt, nur wenn ich schon mal das falsche Shampoo benutzt habe.
Dann wurde ich Schwanger, seit dem habe ich sie. Echt lästig.
Hatte zuletzt von Nivea das Shampoo benutzt. Davon ist es aber leider noch schlimmer geworden.
Zur Zeit prbiere ich eins von Wella. Mal schauen wie es wirkt.
Mir wäre das schon Recht mal das von H&S auszuprobieren.
Hoffe das ich dabei bin.
Ansonsten muß ich weiter alleine rum testen :(

TanteTilli • 09.08.2012 - 18:16 Uhr

Schupen sind doof.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Doch Schuppenshampoo mit Apfelduft ist prima!!!!!!!!!!!!!!!!

smily1 • 09.08.2012 - 18:28 Uhr

Leise rieselt der Schnee......ach nee, es waren ja Schuppen!

Blöde Sache, wie schon geschrieben, auf dunkler Kleidung besonders!

@mamatilu:

Ich denke, dass es nicht schadet Schuppenshampoo zu benutzen, wenn man von Schuppen nicht betroffen ist, da es sich ja nur um abgelöste Hautpartien handelt. Das Schuppenshampoo hat bestimmt eine Extraportion Feuchtigkeit für die Kopfhaut, damit es keine trockenen Hautschuppen mehr gibt.

Meine Meinung!

gluecksbaerchen • 09.08.2012 - 18:29 Uhr

Gott sei Dank habe ich nichts mit Schuppen zu tun. Nur mein Mann hatte damit ein Problem...aber Dank head and shoulders gehört dies der Vergangenheit an.
Trotzdem hoffen wir (unsere gesamte Familie), dass wir mal wieder mittesten dürfen.

smily1 • 09.08.2012 - 18:29 Uhr

@Nayla:

Warum ist von gelblichen Flöckchen in den Haaren die Rede?

Ich kenne nur weiße Schuppen.

Viele Grüße!

Urmel72 • 09.08.2012 - 19:26 Uhr

Huhu ihr Lieben!

Ich hab heute auch schon mal in der Drogerie am h&s apple fresh "geschnuppert". Neben mir stand ein älterer Herr, der hat mich etwas "sparsam" angeschaut, hihihi! ;-)

Mmmmmh, riecht super! :lol:

Viele Grüße

Chrelibeth • 09.08.2012 - 19:50 Uhr

Ja, Schuppen sind zwar einerseits eine natürlich Sache, aber nervig, sehen unschön aus (gerade, wenn zu viel davon da ist) und sie können auch ganz schön jucken - deshalb nehme ich schon bei den ersten Anzeichen von Schuppen Schuppenshampoo. Mein Favorit ist bis jetzt Heald & Shoulders Sensitiv, das duftet relativ gut, ist mild und wirkt. - Toll wäre es, wenn ich die apple fresh-Variante hier testen dürfte ... - vielleicht wird das ja dann mein Favorit :-D

Yvonne_testet • 09.08.2012 - 20:27 Uhr

Ich würde auch gerne den Test machen, ich nehme momentan ein Shampoo aus der Apotheke, was relativ teuer ist. Vielleicht würde das H&S ja genauso gut wirken. Ich würde es gerne probieren.

Lidaju • 09.08.2012 - 20:30 Uhr

wir haben zuhause immer das H&S Classic. von dem her würde ich das Appel Fresh gerne testen. Ob es wohl genau so gut ist???
Ich bin vor allem auf den Duft gespannt. Werde doch schonmal im Drogeriemarkt probeschnuppern müssen.

Geli2201 • 09.08.2012 - 21:03 Uhr

Meine Tochter würde gerne das neue H & S Apple Fresh testen. Auch sie benutzt ein teures Shampoo aus der Apotheke und das Ergebnis ist nicht so vielversprechend. Wir sind gespannt auf das neue Shampoo und werden es gerne auch so ausprobieren.

Ni98 • 09.08.2012 - 21:48 Uhr

Da können wir ja froh sein, dass es da eine Lösung gibt...
:) freu mich drauf.
Wisst ihr, wann die Einladungen verschickt werden?

Baerin57 • 09.08.2012 - 22:07 Uhr

Wie gut das es ja ein tolles Shampoo mit Apfelduft gibt .
Gleich zwei Vorteile
1.eine Hilfe gegen Schuppen
2.ein traumhafter Duft

scoiattolina • 09.08.2012 - 22:35 Uhr

Hallo zusammen, mein Mann nutzt seit Jahren das Shampoo von H&S Classic. Sobald er eine andere Marke nutzt, hat er soooo viel Juckreiz und Schuppen auf dem Kopf. Ich kauf die H&S immer gleich in der großen Vorteilspackung, die hält dann wenigstens einige Wochen :)
Muss morgen dieses Shampoo beim DM riechen gehen. Ob das wohl wirklich nach Apfel duftet?
LG

Irilu • 10.08.2012 - 00:37 Uhr

Schuppen & Juckreiz sind echt fies,ich habe ein richtiges Problem damit gehabt & habe alle möglichen Shampoos ausprobiert, nichts hatte geholfen, nun nehmen wir mit meinem Mann seit ein paar Jahren nur noch H&S und alles ist super. Allerdings wenn ich ein paar Tage zu Besuch bei meinen Eltern bin & andere Shapoos benutze, dann kommt wieder Juckreiz, echt blöd :(

Nayla • 10.08.2012 - 09:05 Uhr

@Botschafterin smily1: In einigen Fällen ist das der Fall, dass Schuppen auch leicht gelblich sind. In meisten Fällen, da gebe ich Ihnen Recht sind Schuppen allerdings weiß.

@Botschafterin mamatilu: Wie meine Vorrednerinnen das schon gesagt haben, denke ich auch nicht, dass es schädlich ist ein Antischuppen Shampoo zu verwenden, obwohl man keine Schuppen hat. Allerdings brauch man es dann ja auch gar nicht unbedingt. Ich leite die Frage aber gerne direkt an head&shoulders weiter.

mamatilu • 10.08.2012 - 10:17 Uhr

Naja, brauchen nicht, aber wenn es sooo gut duftet. Gestern hab ich mich erst mit einer Freundin unterhalten, die so wie ich auch, nach dem Waschen des öfteren Parfum auf die Haare sprüht.... das bräuchte man ja mit dem Apple fresh dann nicht mehr.

smily1 • 10.08.2012 - 11:51 Uhr

@Nayla: DANKE! :-)

@mamatilu: Ich sprühe mir auch Parfum auf die Haare, denn da hält der Duft besonders gut und lange. Bei jeder Bewegung bekommt man immer eine kleine Duftwolke ab... :-)

DiiLoOs_ • 10.08.2012 - 12:42 Uhr

Ich glaube gilt nicht für österreich oder :( ???

Contadora • 10.08.2012 - 18:04 Uhr

Früher hatte ich nie Schuppen, aber seit ca 2 Jahren habe ich vermehrt damit zu kämpfen. Ziehmlich unschön ... :-(

harvey • 10.08.2012 - 20:23 Uhr

Ich benutze hauptsächlich h&s für coloriertes Haar, mein Mann benutzt h&s für empfindliche Kopfhaut.
Ab und zu meine ich etwas anderes, duftiges nutzen zu müssen und werde dann nach 6-7 Haarwäschen wieder mit Schuppen abgestraft. Mein Mann hatte noch nie Schuppen, hat sich aber bevor er h&s benutzt hat in der Nacht oft so arg im Schlaf an der Kopfhaut gekratzt dass ich davon wach wurde. Seitdem er h&s benutzt ist das wie weggeblasen und er lässt sich auf nichts anderes mehr ein.

Koenigin_der_Nacht • 10.08.2012 - 22:28 Uhr

@mamatula: Nein, sie hat keine Probleme mit Schuppen, weder vorher noch nachher

ratzekatz • 11.08.2012 - 01:51 Uhr

...von einer teuren Apothekenkosmetikmarke gibt bzw. gab es Schuppenshampoos,da wurde sogar noch nach trockenen und fettigen Schuppen unterschieden-so genau möchte man doch diese lästigen Teilchen aber gar nicht analysieren und die meisten Betroffenen konnten das auch gar nicht wirklich entscheiden...würde denn das Apple fresh von h&s gegen beide Schuppenarten helfen???-das würde ja die Entscheidung sehr erleichtern...

ratzekatz • 11.08.2012 - 02:00 Uhr

...ich meinte eben,die "Entscheidung erleichtern" in Bezug auf das Schuppenshampoo (also Apple fresh zu verwenden,wenns denn gegen alle Schuppenarten wirkt) und nicht "Entscheidung erleichtern" auf die Schuppenart bezogen...na,jetzt hört sichs ja noch komplizierter an,aber es ist ja auch wirklich schon spät bzw. früh...

XoAyaoX • 12.08.2012 - 23:15 Uhr

Ich bin Friseurin und kann versichern, dass es nicht schlimm ist, ein Anti-Schuppen-Shampoo zu nutzen, obwohl keine übermäßige Schuppenbildung vorliegt. Es reinigt dann halt einfach nur.

Man sollte aber unterscheiden, ob es fettige oder trockene Schuppen sind.
Das sind 2erlei Probleme und müssen/sollten unterschiedlich behandelt werden.
Fettige Schuppen sind oft ein bissl "klebriger" als die Anderen.

Head&Shoulders ist sicherlicher eher für die trockenen Schuppen geeigent.
Möchte mich da aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, weil ich das Shampoo noch nie benutzt habe. Mir stehen Friseurprodukte zur Verfügung, diessen Inhaltsstoffe ich kenne.
Bei H&S ist das anders. Die INCI-Liste habe ich mir noch nicht durchgelesen.

Sonne2409 • 12.08.2012 - 23:26 Uhr

Schuppen auf braunem Haar sieht nicht sehr schön aus, auch wenn es nicht sehr viele sind. Darum wasche ich meine täglich und benötige eine leichtes, pflegendes, mildes Shampoo. Wenn es dazu noch einen tollen Apfelduft hat der mich den ganzen Tag an die Natur erinnert, das wäre suppi. Würde mich freuen wenn ich mit von der Partie bin.

superwirbelwind • 13.08.2012 - 20:19 Uhr

SChuppen sind lästig, das weiß mein Mann, der nimmt schon seit Jahren H&S. Bei mir bilden sich Schuppen nur, wenn ich Stress habe, da klaue ich das Shampoo von meinem Mann und dann geht es wieder. Das Neue würden wir gern mal ausprobieren

Ismene • 15.08.2012 - 08:57 Uhr

Schuppen sind natürlichen Ursprungs, ja. Sehen aber trotzdem alles andere als hübsch aus. Netter Typ, schwarzer Pulli, weiße Flocken auf den Schultern... Nein Danke. Toll, das es da so tolle Produkte gibt ;-)

Ette-de-Lux • 16.08.2012 - 08:35 Uhr

So wie es mir meine Hautärztin erklärt hat, hat jeder Mensch Schuppen,
bei dem Einen sind sie sichtbar und bei dem Anderen eben nicht.
Es liegt mit an dem natürlichen Zellkreislauf der Kopfhaut......, aggressive
und weniger aggressive Schuppen, hier wird unterschieden...
Im Grunde weiß bisher keiner ganz genau welche Ursachen es sind:

Stress, Gene, Neurodermitis, Essgewohnheiten....., die Palette ist endlos lang...Ich weiß bei mir nur das ich im Bereich der Kopfhaut eine sehr trockene und empfindliche Kopfhaut habe, im Gegensatz zu meinem Gesicht, hier neige ich eher zu fettiger Haut......

mamadori • 18.08.2012 - 07:18 Uhr

ich habe seit meiner ersten schwangerschaft 2009 das leiden.schuppen, schnell fettendes haar, und bin ständig am testen da bin ich mal gespannt wie dieses produkt ankommt habe schon fast die hoffnung aufgegeben....

-Einklang- • 27.08.2012 - 21:49 Uhr

Es ist schon sehr lästig mit den schuppen. Leider haben wir alle schuppen, bei dem einen mehr bei dem anderen weniger. Es sieht nur leider, wenn man nicht das richtige shampoo hat ganz schön schlecht aus, da man schuppen auf dunklen sachen leider sehr deutlich sieht und as ist einem schon unangenehm.

Sarahlein90 • 03.09.2012 - 14:26 Uhr

Ich habe den Schuppentest mit dem Streifen gemacht, und war doch sehr darüber erstaunt, wie viele Schuppen daran waren !

G.Teufel • 06.09.2012 - 18:47 Uhr

so mein paket war bei der nachbarin gelandet
habe es heute bekommen
dachte schon ich wäre vergessen worden
habe dann auch erst mal den test gemacht
oh mein gott ich habe rotes haar aberfür andere muss es weiss aussehen
werde gleich mal haarwelness betreiben bis nachher

juttau • 07.09.2012 - 08:07 Uhr

Das Waschergebnis ist super aber leider ist der Apfelduft nach dem Föhnen weg.

keross • 07.09.2012 - 17:58 Uhr

paket ist letzten samtag gekommen,proben sind verteilt,selbsttest gestartet,waschwirkung gut,duft hält auch nach dem fönen leicht an,nur leider juckt die kopfhaut gegen abend doch etwas.vielleicht bessetr sich das ja noch

luciadelen5 • 07.09.2012 - 22:39 Uhr

also ich habe sehr dunkles ,kräftiges haar daher fällt es natürlich schnellerauf. aber ich muss echt sagen das es mit head and shoulders weg ist wenn ich es nicht wüsste ,würde ich sagen ich hatte nie probleme damit.

Sockenhexe • 08.09.2012 - 12:00 Uhr

In letzter Zeit hab ich immer eine Mischung beim Shampoo gemacht. Eine Weile Head & Shoulders, dann wieder ein anderes bis sich wieder Schuppen bilden. Zum einen liegt es daran, dass das "normale" Head & Shoulders mir vom Duft nie so recht gefiel, hatte immer was von medizinischer Anwendung und auf Dauer ist es mir zu agressiv für die Kopfhaut, da es dann anfing zu brennen. Mit dem neuen Apfelduft ist das Geruchsproblem definitiv schon mal erledigt, weil ich es morgens sehr gern rieche. Mal sehen, ob es bei längerer Anwendung so bleibt. Im Moment empfinde ich die neue Variante auch nicht als so agressiv. Abwarten und Tee trinken ;)

Bin auf die Spülung gespannt, weil ich bei den Pröbchen keine abzwacken wollte.

chiani • 08.09.2012 - 21:37 Uhr

Mein Paket wurde angeblich erfolgreich abgegeben. An eine andere anwesende Person in Mainz. Ich wohne aber in Saarbrücken und so langsam habe ich keine Lust mehr ewig den Paketen hinterher zu rennen. Ich Wünsche allen anderen viel Spaß beim testen. Ich hatte diesmal das Glück dabei zu sein aber bekam kein Paket

Zurück nach oben

Kommentar hinzufügen