Gillette Venus Embrace Sensitive & Gillette Venus Embrace Snap

logo.jpg

Gillette Venus Embrace – FAQs

Antworten auf Fragen rund um Gillette Venus Embrace.

Allgemeine Fragen

Wie kann ich meine Haut optimal für die Rasur vorbereiten?

Wachen Sie zunächst die Körperstellen gründlich, um Öl- und Schweißrückstände zu entfernen. Die gründlichste Rasur erfolgt unter der Dusche nach 2-3 Minuten unter warmem Wasser. Diese Zeit reicht vollkommen aus. Zu lange sollte man nicht warten: Ab circa 15 Minuten wird die Haut zu weich und die Rasur dadurch erschwert..

Ist es besser, heißes, kaltes oder warmes Wasser für die Rasur zu verwenden?

Warmes Wasser eignet sich am besten dazu, die Haare anzufeuchten. Durch das Aufweichen mit warmem Wasser wird das Haar um 70% leichter zu rasieren.

Benötige ich ein Rasiergel für die Rasur mit Gillette Venus Embrace?

Ob Rasiergel benötigt wird, hängt vom Rasierer ab. Rasierer mit integrierten Rasiergelkissen oder Feuchtigkeitsbändern gleiten nach dem Befeuchten reibungslos über die Haut. Ein Rasiergel kann trotzdem hinzu genommen werden, da es das Haar aufweicht und der Klinge so das Schneiden erleichtert.

Kann ich auch Duschgel und Seife bei meiner Rasur einsetzen?

Seifen und Duschgele sind kein guter Ersatz für Rasiergel: Sie setzen sich zwischen den Klingen ab und trocknen die Haut aus. Eine Alternative zu Rasiergel ist ein Rasierer mit integrierten Feuchtigkeitsbändern, wie beim Gillette Venus Embrace Sensitive und dem Gillette Venus Embrace Snap. Diese reagieren mit Wasser, lassen den Rasierer sanft über die Haut gleiten und sorgen für einen Rundum-Schutz für die Haut.

In welche Richtung soll ich rasieren, um ein optimales Rasurergebnis zu erzielen?

Beginnen Sie Ihre Rasur mit leichten, sanften Zügen in Wuchsrichtung. Falls erforderlich, können Sie dann gegen die Wuchsrichtung nachrasieren, um eine noch gründlichere Rasur zu erzielen.

Erhalte ich eine gründlichere Rasur, wenn ich dieselbe Stelle mehrmals rasiere?

Auf keinen Fall! Das mehrmalige Rasieren über eine Stelle kann zu Hautirritationen führen und zwar sehr schnell. Wenn Sie Probleme mit rauen Stellen oder Stoppeln haben, sollten Sie eventuell die Klinge austauschen.

Wie viel Druck soll ich bei der Rasur ausüben?

Zu viel Druck auf den Rasierer kann Hautabschürfungen und Schnittverletzungen verursachen. Überlassen Sie die Rasur doch einfach einem hervorragenden Rasierer wie dem Gillette Venus Embrace. Führen Sie die Klingen flach an der Haut entlang, damit der Rasierer seine Arbeit erledigen kann. Üben Sie dabei nur leichten Druck aus, um eine entspannte und dennoch gründliche Rasur genießen zu können.

Sollte man sich nur bis knapp über das Knie rasieren?

Das ist dem individuellen Geschmack überlassen. Sie selbst entscheiden, was zu Ihnen und Ihrem Schönheitspflegeprogramm passt.

Wann sollte ich schwierige Stellen rasieren?

Schwierige Stellen, wie Knie, Kniekehlen und Fußknöchel sollten Sie erst zum Schluss rasieren. So weichen die Haare an diesen Körperstellen länger auf und lassen sich leichter rasieren. Seien Sie mit der Rasur an diesen Stellen besonders vorsichtig und nehmen Sie sich ausreichend Zeit dafür, um die Haut zu schonen.

Wie oft sollte ich mich rasieren?

Rasieren Sie sich so oft, wie Sie es für nötig halten – einige Frauen rasieren sich täglich, andere nur zweimal die Woche. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen.

Wann ist die beste Tageszeit für die Rasur?

Morgens, mittags oder abends ist perfekt – vergessen Sie nur nicht, die Haare für ein paar Minuten im warmen Bad oder unter der Dusche einzuweichen, damit diese weicher werden und leichter abzurasieren sind.

Wie verhindere ich Rasurbrand zuverlässig?

Wenn die Haut nicht richtig auf die Rasur vorbereitet wird oder die Rasierklingen stumpf sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie im Anschluss an die Rasur unter Rasurbrand leiden, d.h. juckende oder brennende Rötungen oder kleine Pickelchen bekommen. Feuchten Sie Ihre Haut daher ausreichend mit Wasser an – am besten geht dies in der Dusche oder Badewanne. Zudem sollten Sie die Klingen ersetzen, sobald erste Anzeichen einer Abnutzung auftreten oder der Rasierkomfort nachlässt.

Wie sollte ich meine Haut nach der Rasur pflegen?

Tupfen Sie die Haut nach der Rasur gründlich mit einem Handtuch trocken und pflegen Sie sie mit einer feuchtigkeitsspendenden und alkoholfreien Lotion, damit die Feuchtigkeit erhalten bleibt. Im Intimbereich empfiehlt es sich, die Haut nach der Rasur kalt abzuduschen, um die Poren zu verschließen, und im Anschluss an das Abtrocknen ein wenig Körperpuder auf die Haut zu geben.

Gibt es Tipps zur Reinigung der Klinge?

Die Klingen lassen sich am besten durchspülen, wenn dies von hinten und mit lauwarmem Wasser gemacht wird. So kann das Wasser mit der Klingenstellung fließen und die abrasierten Haare und Rasierschaum oder Gel besser entfernen.

Warum sollte ich regelmäßig die Klinge wechseln?

Die Rasur mit einer alten, stumpfen Klinge sorgt für viel mehr Hautabschürfungen und Schnittverletzungen als die Rasur mit einer neuen Klinge. Übrigens: Jede Venus Klinge passt auf jeden Venus Rasierer.

Was ist der Unterschied zwischen Einweg- und Systemrasierern?

Wenn sich ein Einwegrasierer abgenutzt hat, wird er komplett entsorgt. Bei Systemrasierern wird nur der Rasierkopf mit den Klingen ausgetauscht. Systemrasierer wie der Gillette Venus Embrace Sensitive und der Gillette Venus Embrace Snap besitzen eine fortschrittlichere Klingentechnologie und ein ergonomischeres Design als Einwegrasierer – für eine glatte, sanfte und angenehmere Rasur.

Was ist der Unterschied zwischen einem 1-, 2-, 3- und 5-Klingenrasierer? Was ist am besten?

Die Forschungen von Gillette haben gezeigt, dass die 1-Klingen-Technologie – die es übrigens schon seit 1901 gibt – Systemen mit Doppelklinge wie zum Beispiel dem SensorExcel nachweislich unterlegen ist. Das gilt umso mehr für 5-Klingen-Systeme wie den Gillette Venus Embrace Rasierern. Aber die Anzahl der Klingen alleine ist noch kein Garant für eine perfekte Rasur. Auch das Feuchtigkeitsband und die Lubrastreifen-Technologie der Gillette Venus Embrace Rasierern sind wesentlich, um eine schonende und gründliche Rasur zu garantieren.

Wächst das Haar nach der Rasur dicker nach?

Gillette-Wissenschaftler haben in ausführlichen Testreihen untersucht, ob sich das Haar im Hinblick auf Wachstum, Struktur und Farbe durch die Rasur verändert. Die Experimente haben gezeigt, dass die Rasur keinen Einfluss auf Wachstum, Farbe oder Struktur des Haars hat. Die Rasur hat jedoch Auswirkungen auf die Form der nachwachsenden Haarspitzen. Deswegen kann es sein, dass sich Haare anders anfühlen, wenn sie nachwachsen. Lässt man die Haare aber vollständig nachwachsen, erreichen sie wieder ihren vorherigen Zustand.

Stimmt es, dass die Bräune durch das Rasieren schneller verblasst?

Nein, das ist ein Mythos. Es ist schlicht unmöglich, die Bräune wegzurasieren. Vielmehr bräunen Sie sogar schneller, wenn Sie sich regelmäßig rasieren. Denn dabei entfernen Sie auch alte Hautschüppchen die auf der Hautoberfläche liegen. Das bringt zusätzlich Ihre Bräune besser zur Geltung, weil die Haut schöner glänzt.

Kann ich als Frau den Rasierer meines Freundes benutzen?

Erstens ist das unhygienisch. Zweitens müssen Sie viel mehr rasieren als er. Er wird bestimmt nicht begeistert sein, wenn seine Klinge schnell stumpf wird. Und drittens, sind Damenrasierer speziell für die Konturen des weiblichen Körpers angepasst. Der ergonomisch geformte SoftGrip-Griff der Gillette Venus Rasierer ist zudem auf die Rasur in nasser Umgebung ausgelegt und liegt durch sein rutschfestes Gummiprofil jederzeit sicher in der Hand.

Fragen rund um Gillette Venus Embrace

Brauche ich bei einer Rasur mit den Gillette Venus Embrace Rasiereren einen Rasierschaum/-gel?

Nein, bei Wasserkontakt werden Feuchtigkeits- und Gleitstoffe in den Feuchtigkeitsstreifen freigesetzt – zusätzliches Rasiergel ist nicht unbedingt nötig, kann aber zusätzlich verwendet werden. Rasiergele unterstützen ein sanftes Gefühl der Haut nach der Rasur und verringern die Gefahr von Hautirritationen. Wenn Sie ein Rasiergel verwenden möchten, weichen Sie Ihre Haut 2-3 Minuten im warmen Wasser ein, schäumen Sie dann ein Rasiergel auf, das Sie dann auf den zu rasierenden Körperstellen auftragen. Reinigen Sie die Klinge nach jedem Zug, damit neue Haare aufgenommen werden können. Rasiergele helfen zudem, die bereits rasierten Körperstellen leichter zu sehen.

Was genau ist die Lubrastreifen-Technologie

Die Lubrastreifen befinden sich über und unter den Klingen der Gillette Venus Embrace Rasierer und sorgen für ein schützendes Polster zwischen Haut und Rasierer bei jedem Zug. Sie reagieren mit Wasser, hinterlassen einen glatten Film auf der Haut und verhindern so Irritationen.

Kann ich mich mit den Gillette Venus Embrace Rasierern auch trocken rasieren?

Wir würden es nicht empfehlen. Wasser ist unerlässlich für eine gründliche und angenehme Rasur mit den Gillette Venus Embrace Rasierern, da dadurch die Lubrastreifen und die Feuchtigkeitsbänder reagieren. Es bereitet das Haar auf die Rasur vor und lässt den Rasierer sanft über die Haut gleiten.

Kann ich dank des Feuchtigkeitsbandes auf eine Pflegelotion nach der Rasur verzichten?

Auf eine anschließende Pflege sollte nicht verzichtet werden. Die Haut – gerade im Beinbereich- ist meist trockener als zum Beispiel die Gesichtshaut, da sie weniger Talgdrüsen besitzt. Eine Rasur irritiert die oberste Hautschicht und nimmt ihr dadurch zusätzlich Feuchtigkeit. Auch wenn das Feuchtigkeitsband die Haut bei der Rasur schützt, sollte nicht gänzlich auf anschließende Pflege verzichtet werden.

Wie groß ist der Gillette Venus Embrace Snap und das praktische Etui?

Der Gillette Venus Embrace Snap ist da 7,5 cm lang und mit der Klinge ca. 5 cm breit. Das praktische Etui, in dem er aufbewahrt wird, ist ca. 9cm lang, ca. 7cm breit und ca. 3,5cm hoch.

Wann sollte ich die Klingen der Gillette Venus Embrace Rasierer wechseln?

Das Verfärben des Feuchtigkeitsbandes ist bei häufiger Nutzung der Rasierer normal. Wenn Sie jedoch aufgebraucht sind, ist und die Rasur zudem nicht mehr so angenehm einfach verläuft, wie man es mit den Gillette Venus Embrace Rasierern gewohnt ist, sollte man eine neue Klinge einsetzen. Gillette Venus empfiehlt, die Klinge nach jeder 10.-15. Anwendung zu wechseln, da eine neue Klinge vor Verletzungen und Irritationen schützt und eine stumpfe Klinge die Haare abreißt anstatt sie zu schneiden.

Welche Ersatzklingen eignen sich für den Gillette Venus Embrace Sensitive und Gillette Venus Embrace Snap?

Sie können die Klinge Ihren Hautbedürfnissen anpassen, denn jede Gillette Venus Klinge passt auf jeden Gillette Venus Rasierer. Welche Klingen es gibt, können Sie auf der Website von Gillette Venus herausfinden.

Welche Aufbewahrungsmöglichkeiten gibt es für die Gillette Venus Embrace Rasierer?

Der Gillette Venus Embrace Snap besitzt ein praktisches Etui, worin der Rasierer gut aufbewahrt werden kann – auch unterwegs. Durch die kleinen Löcher wird das hygienische Trocknen des Rasierers gewährleistet und schützt zusätzlich die Klingen. Wir empfehlen, den Gillette Venus Embrace Sensitive nach der Rasur gut anzutrocknen und so aufzubewahren, dass die Klinge nicht aufliegt. Sie können ihn zum Beispiel in einem Glas aufstellen. So ist gewährleistet, dass die Klinge durch andere Gegenstände nicht stumpf wird und das Feuchtigkeitsband optimal trocknen kann.

Wo kann man die Gillette Venus Embrace Rasierer kaufen?

Die Rasierer sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz in SB-Warenhäusern, Verbrauchermärkten, Super- und Drogeriemärkten sowie Kauf- und Warenhäusern erhältlich.

Was kostet der Gillette Venus Embrace Sensitive?

Den Gillette Venus Embrace Sensitive gibt es seit Januar 2015 im Handel und ist für 9,99 Euro UVP erhältlich.

Was kostet der Gillette Venus Embrace Snap?

Den Gillette Venus Embrace Sensitive gibt es seit April 2015 im Handel und ist für 9,99 Euro UVP erhältlich.

Was kosten die Ersatzklingen für die Gillette Venus Embrace Rasierer?

Eine Nachfüllpackung mit 4 Klingen kosten ca. 14,99 Euro (UVP).